Lebenslauf

 zurück zu BIOGRAFIE


Lebensläufe (CV für Curriculum Vitae) sollen in Kurzform den Verlauf der beruflichen Karriere darstellen. Hier also erst einmal ein CV, wie er in meinem ganzen Berufsleben ständig abgefragt wurde:
1948 geboren in Emden
1966 Abitur am Alten Gymnasium in Bremen
1967 Studium der Geophysik an der Universität Kiel
1973 Abschluss als Diplom-Geophysiker
1974 Ausbildung für den Auswärtigen Dienst
1976 Referent im Kulturreferat der Botschaft Moskau
1980 Pressereferent an der Botschaft Buenos Aires
1983 Referent im Referat für das nördliche Lateinamerika im Auswärtigen Amt in Bonn
1986 Leiter des Arbeitsstabes/Referats für die Einführung der Informationstechnik im
Auswärtigen Amt
1989 Botschafter in Managua/Nicaragua
1992 Leiter der Abteilung Wirtschaft und Wissenschaft der Botschaft Moskau
1995 Leiter des Referats für das südliche Lateinamerika im Auswärtigen Amt in Bonn
1999 Beauftragter für Lateinamerikapolitik des Auswärtigen Amtes in Berlin
2003 Botschafter in Madrid mit Doppelakkreditierung als Botschafter in Andorra
2005 Staatssekretär des Auswärtigen Amtes in Berlin
2008 Botschafter in London
seit 2013 Seit dem Eintritt in den Ruhestand beratende Tätigkeiten


Immer wieder war der Hauptberuf auch mit der Übernahme von anderen Tätigkeiten verbunden. Diese waren oft wertvolle Erfahrungen. Hier eine Übersicht:
1983-1986 Arbeitsgruppe Lateinamerika der EPZ in Brüssel
1986-1989 Arbeitsgruppe (zeitweise Vorsitzender) Informatik der EPZ in Brüssel
1993-1995 Stellvertretender Vorsitzender der Strategic Support Group der G7 zur Unterstützung russischer Wirtschaftsreformen
1995-1999 Arbeitsgruppe (zeitweise Vorsitzender) Lateinamerika der EU in Ratsformation
1998-1999 Vorbereitung des ersten Gipfels EU-Lateinamerika und Karibik im Jahre 1999 in Rio de Janeiro während der deutschen Ratspräsidentschaft
1999-2008 Mitglied des Kuratoriums der deutsch-brasilianischen Gesellschaft
1999-2002 Mitglied des Kuratoriums des Freundeskreises des Iberoamerikanischen Instituts Berlin (Preußischer Kulturbesitz)
2003-2005 Teilnahme am jährlichen deutsch-spanischen Forum
2005-2008 Mitglied des Aufsichtsrates der DEG (Deutsche Entwicklungsgesellschaft)
2006-2008 Mitglied des Aufsichtsrates der GTZ (Gesellschaft für technische Zusammenarbeit)
2006-2008 Mitglied des Kuratoriums der Kulturstiftung des Bundes
2006-2008 Mitglied des Kuratoriums der Kulturstiftung der Länder
2006-2008 Mitglied des Aufsichtsrates von Invest in Germany
2005-2008 Mitglied des Aufsichtsrates von Deutschland – Land der Ideen
2005-2008 Stellvertretendes Mitglied des Verwaltungsrates der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau)
2005-2008 Mit-Vorsitzender der deutsch-russischen strategischen Arbeitsgruppe für wirtschaftliche Zusammenarbeit
2005-2008 Mitglied des Kuratoriums der deutsch-polnischen Wissenschafts-Stiftung
2009-2011 Präsident der Generalversammlung der IMO (International Maritime Organisation)
2008-2013 Teilnahme an den jährlichen deutsch-britischen Königswinter-Konferenzen
2008-2013 Mitglied des Council of Governors der Stiftung Ditchley Park, London
2008-2013 Patron der Foundation Edward VII
2008-2013 Patron der Kurt- Hahn-Stiftung, Cambridge

Liste der Orden und Ehrungen.
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass einige der Auszeichnungen aus Anlass von Staatsbesuchen verliehen wurden – was mit meinen Verdiensten wenig zu tun hat. Andere wurden mir als Anerkennung für besondere Leistungen überreicht.

  • Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
  • Großkreuz mit Schulterband und Stern des Ordens von Oranien-Nassau (Niederlande)
  • Großkreuz mit Schulterband und Stern des Verdienstordens der Republik Italien
  • Großkreuz mit Schulterband und Stern des Ordens von Rio Branco (Brasilien)
  • Großkreuz mit Schulterband und Stern des Zivilverdienstordens (Spanien)
  • Großkreuz mit Schulterband und Stern des Phoenix-Ordens (Griechenland)
  • Großoffizierskreuz des Ordens vom Kreuz von San Carlos (Kolumbien)
  • Komturkreuz des Mai-Verdienstordens (Argentinien)
  • Komturkreuz des Verdienstkreuzes von Chile
  • Freedom of the City of London (Freibürgerschaft von London)
  • Goldmedaille Interfaith des Internationalen Rates der Christen und Juden (ICCJ)
  • Goldmedaille der Britisch-Deutschen Vereinigung (BGA)

zurück zu BIOGRAFIE